Wohl fühlen in der Dunkelheit

Museumsobjekt: Gemälde, Landschaft mit dem Regenbogen
Entstehungsdatum: um 1810
Künstler/Hersteller: Caspar David friedrich
Entstehungs/Fundort: Deutschland
Technik/Material: Öl auf Leinwand
Museum: Museum Folkwang
Ort (Museum): Essen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Kommentar:

Ich habe das Bild von Caspar David Friedrich Landschaft mit dem Regenbogen genommen, weil ich mich wie der Wandersmann in der Dunkelheit wohl fühle. Ich finde es schön einfach mal alleine zu sein und über alles nachdenken zu können ohne gestört zu werden. Ich verbinde mit der Dunkelheit ein Teil meines Lebens. Aber manchmal möchte ich auch im hellen sein denn die Farben des Regenbogens bewirken eine wunderbare Leuchtkraft in mir. Und dieses Bild von Caspar David Friedrich lässt es auf mich wirken und das ist für mich Heimat.

kommentiert von:

Alter: 14
Ort: Essen
Schule: Frida-Levy-Gesamtschule