Home is where heart is!

Museumsobjekt: Kein Museumsobjekt, Bahnhof
Entstehungsdatum: 2007
Künstler/Hersteller: Markus Kirsch
Entstehungs/Fundort: Keine Angabe
Technik/Material: Schwarz-Weiss-Photographie
Museum: Keine Angabe
Ort (Museum): Allershausen
Bundesland: Bayern

Kommentar:

Heimat ist für mich nicht ein spezieller Ort, wie zum Beispiel Bayern, der Landkreis Pfaffenhofen oder gar nur mein Wohnort Gerolsbach. Dies wird auf dem Photo durch die Gleise des Bahnhofes ausgedrückt, die das warme Licht der Sonne reflektieren und den Blick des Betrachters so in die Ferne lenken.

Doch was macht Heimat für mich dann aus?

Es ist der ideelle Wert, den das Photo für mich persönlich hat: So lässt mich die Tatsache, dass ich dass Bild mit einer Voigtländer Vito B aus dem Jahre 1954, die mir von meinem Großonkel hinterlassen worden ist, an ihn und meine Familie erinnern, sodass ich mir stets meiner personellen Zugehörigkeit und Heimat bewusst bin.

Meine Auffassung des Heimatbegriffs ist also eine personelle Bindung an meine Wurzeln, keinesfalls aber ein Gebiet, das sich durch geographische Koordinaten begrenzen lässt. Ich selbst finde, dass diese Definition nicht nur in dieser Aufnahme, sondern auch in einem einzigen englischen Sprichwort sehr gut zum Ausdruck kommt:
"Home is where heart is!"

kommentiert von:

Alter: 16 Jahre
Ort: Gerolsbach
Schule: Gymnasium Schrobenhausen