Freunde

Museumsobjekt: -
Entstehungsdatum: 30.12.07
Künstler/Hersteller: Antonia Klimpke
Entstehungs/Fundort: Schrobenhausen
Technik/Material: Hände, Papier, Stifte
Museum: -
Ort (Museum): -
Bundesland: Bayern

Kommentar:

Kommentar zu
Kurzbeschreibung: Zitate: „Freundschaft, das ist wie Heimat“ (Kurt Tucholsky) "Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus." (unbekannt)... Mit dem Begriff Heimat verbinde ich automatisch meine Freunde. Sie vermitteln Geborgenheit, Vertrauen, Zuneigung, man hat Spaß zusammen und kann über alles reden. Sie sind einfach immer da wenn man sie braucht. (Spruch:Wirklich gute Freunde sind Menschen, die uns ganz genau kennen, und trotzdem zu uns halten (; ) Ohne Freunde ist das Leben nicht lebenswert. Somit ist es egal an welchem Ort man sich aufhält - er kann noch so toll sein - ohne Freunde und Familie fehlen diese Werte und somit auch ein Stück Lebenqualität. Nicht die Freunde sind da wo die Heimat ist - sondern die Heimat ist da wo die Freunde sind.

kommentiert von:

Alter: 15
Ort: Schrobenhausen
Schule: Gymnasium Schrobenhausen