Die Torwache

Museumsobjekt: Die Torwache
Entstehungsdatum: 1622 - 1654
Künstler/Hersteller: Carel Fabritius
Entstehungs/Fundort: Paris
Technik/Material: Leinwand
Museum: Staatliches Museum Schwerin
Ort (Museum): Schwerin
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Kommentar:

Oh, mein Gott, gestern musste ich noch an der Front kämpfen und jetzt wird von mir erwartet, dass ich hier hellwach aufpasse. In diesem kleinen, alten und heruntergekommenem Dorf, dass so aussieht, als hätte hier jemand eine riesige Kuhherde durchgetrieben: überall blättert schon die Farbe ab. Hier kommen nur Bauernkarren und Frauen mit weinenden Kindern vorbei, die ihre Väter verloren haben. Meine Sachen haben überall Löcher, bei meinem Gewehr ist vorne das Bajonett abgebrochen.
Meine würdevolle Schärpe ist nicht mehr ein leuchtendes Goldgelb, sondern durch den Dreck und den aufwirbelnden Staub nur noch ein schmutziges Ding. An der Säule hängen Schilder von Dieben, die überall gesucht werden.
Die einzigen Pflanzen, die hier wachsen, sind eh nur Unkräuter. Alles ist trocken und warm. Die Bewohner sind wie ich: müde, niedergeschlagen, hungrig und ruhig. Was hält diesen Hund bloß wach? Es ist als würde er sich konzentrieren etwas zu hören. Hier ist doch nichts außer dieser Schwalbe, die irgendwo schreit. Aber Moment mal, waren da nicht eben leise Schritte?

kommentiert von:

Alter: 12
Ort: Schwerin
Schule: Fridericianum