Heimatprojekt des Carl-Spitzweg-Gymnasiums

Museumsobjekt: Das Inntal bei Kufsrein
Entstehungsdatum: um 1845/50
Künstler/Hersteller: Julius Lange
Entstehungs/Fundort: -
Technik/Material: Öl auf Leinwand
Museum: Lenbachhaus
Ort (Museum): München
Bundesland: Bayern

Kommentar:

Heimat

Was bedeutet Heimat eigentlich?
Für mich bedeutet Heimat Puchheim-Ort und Umgebung.
Nicht nur weil ich hier schon mein ganzes Leben verbracht habe sondern auch weil hier meine Familie und meine Freunde sind, die ich nie aufgeben möchte. Und auch wenn ich später einmal vielleicht nicht mehr hier leben werde wird Puchheim und mein Elternhaus für mich immer Heimat bedeuten ,eben diese Heimat wo man stets willkommen ist.

Konzept :
Grundlage war das Bild „Das Inntal bei Kufstein“ von Julius Lange und da das Bild nicht nur das, wie aus dem Namen schon erkennbar, Inntal darstellt, sondern auf dem auch München und die Bayrischenalpen zu sehen sind. Diese Szenen habe ich daraufhin versucht mit meinem heimatsort zu vergleichen. Da auch Puchheim nahe bei München liegt und auch die Alpen von hieraus zu sehen sind war es dann auch nicht all zu schwer die passenden Orte zu finden. Aus den zusammen getragenen Bildern entstand dann eine Collage auf der das ursprüngliche Bild und die Fotos zu sehen sind die, die einzelnen Szenen in meiner Heimat zeigen.

kommentiert von:

Alter: 17
Ort: Puchheim
Schule: Carl-Spitzweg-Gymnasium