Weihnachtspost vom Feind

Museumsobjekt: Postkarte
Entstehungsdatum: um 1944
Künstler/Hersteller: Unbekannt, russische Propaganda
Entstehungs/Fundort: Ostfront
Technik/Material: Druck
Museum: Schulmuseum Domäne Harienburg
Ort (Museum): Hildesheim
Bundesland: Niedersachsen

Kommentar:

Kommentar zu
Kurzbeschreibung: Propaganda der Russen. Diese Postkarten wurden unter den deutschen Soldaten verteilt. Die Postkarten sollten die Moral zerstören und der Besitz bedeutete Hochverrat. Die Karten enthielten aufgedruckte deutsch Briefmarken.

kommentiert von:

Alter: 18
Ort: Hildesheim
Schule: Scharnhorstgymnasium