Heimat (?)

Museumsobjekt: FFM-Hauptbahnhof I (Haubenbild)
Entstehungsdatum: 02.11.07
Künstler/Hersteller: Pia Linz
Entstehungs/Fundort: Frankfurt am Main, Hauptbahnhof
Technik/Material: Acrylglashaube
Museum: Schader-Stiftung
Ort (Museum): Darmstadt
Bundesland: Hessen

Kommentar:

Kommentar ansehen
(Dateigröße 7,5 MB)
(Videodatei, Mime-Typ: video/x-ms-wmv, kann mit Windows Mediaplayer geöffnet werden.)
Kurzbeschreibung: Die Künstlerin, Pia Linz, fing einen Rundumblick des Frankfurter Hauptbahnhofs in einem Acrylglaswürfel ein, indem sie ihn sich überstülpte und alles aus dem Würfel sichtbare auf ihn malte. Wir haben uns mit dem Würfel befasst und sind auf Anhieb gleicher Meinung gewesen: Der Frankfurter Hauptbahnhof ist quasi das Reisezentrum für viele Kulturen. Zentraler Begriff hierbei ist die "Multikulturalität". Diese begleitet uns in unserem Leben, im kleinen Mörfelden-Walldorf, schon seit wir denken können. Mit unserem eigenen Würfel wollen wir ein Synonym erstellen, unsere eigenen Gedanken zu Pia Linz' Kunstwerk herstellen. Wir verbinden mit dem Begriff "Heimat" die multikulturelle Lebensweise, die wir unser Leben lang in unseren Familien erleben.

kommentiert von:

Alter: 21 & 18
Ort: Mörfelden-Walldorf
Schule: Bertha-von-Suttner-Schule