Das Kleid aus reiner Seide

Museumsobjekt: Bürgerinnenkleid
Entstehungsdatum: 17.Jahrhundert
Künstler/Hersteller: unbekannt
Entstehungs/Fundort: Frankreich
Technik/Material: Seide
Museum: Stadtgeschichtliches Museum / Altes Rathaus
Ort (Museum): Leipzig
Bundesland: Sachsen

Kommentar:

Von diesem Kleid war ich fasziniert, da es aus reiner Seide und mit Spitze verziert ist. Es ist kaum zu glauben, dass es einer einfachen Bürgerin gehörte.
Noch im Museum habe ich das Kleid abgemalt und zu Hause habe ich dann eine spannende Geschichte für meine Klasse geschrieben. Sie handelt von einer einfachen Näherin, die diese Kleid entworfen, genäht hat und damit ihre Familie aus der Not gerettet hat.

kommentiert von:

Alter: 13
Ort: Leipzig
Schule: Heinrich-Pestalozzi-Mittelschule